16.12.2021 – digitales Schülerzeitungsseminar (Schwerpunkt Presserecht Hamburg)

Auch in Corona-Zeiten kann man eine Schülerzeitung gestalten – klassisch in gedruckter Form oder komplett digital. In unserem digitalen Seminar am 16. Dezember 2021 erfuhren junge Medienmacher*innen, worauf es dabei ankommt.

Unsere Themen waren:

  • Wie gründe ich eine Schülerzeitung
  • Organisation der Redaktion
  • Journalistisches Schreiben
  • Presserecht (diesmal Hamburg)
  • Do´s und Don´ts
  • Werbung und Marketing
  • Zeit für deine Fragen

Dieser Termin eignete sich besonders für junge Medienmacher*innen aus Hamburg. Termine mit Schwerpunkt auf dem Presserecht der anderen Bundesländer folgen in Kürze.

Erfolgreicher Jugendpressetag mit Bundesminister Andreas Scheuer

Am 16. Juni 2021 nutzten junge Journalist*innen aus ganz Deutschland die Gelegenheit, beim ersten digitalen Jugendpressetag mit Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, zu diskutieren. Der Bundesminister nahm sich auf Einladung des Jugendmedienzentrum Deutschlands und von Cross Media Deutschland e.V. eine Stunde Zeit für die Fragen der jungen Journalisten*innen.

Der erste digitale Jugendpressetag Verkehrspolitik mit Andreas Scheuer

Verschoben: Jugendpressetag Bildungspolitik 2020

Der für den 6. März 2020 geplante Jugendpressetag wird aufgrund der aktuellen Situation verschoben. Sobald der neue Termin feststeht, werden die bereits angemeldeten Teilnehmerinnen von uns informiert. Wer zusätzlich dabei sein möchte, meldet sich am besten per E-Mail an vorstand@jugendmedienzentrum.de. Beim Jugendpressetag kommen 50 junge Journalisten nach Berlin, um mit Bundesbildungsministerin Anja Karliczek über Bildungs- und Forschungspolitik zu diskutieren. Anschließend besuchen wir das Zukunftsmuseum „Futurium“. Für junge Journalistinnen, die nach der Veranstaltung einen journalistischen Beitrag über die Veranstaltung und/oder ihre Themen veröffentlichen, übernimmt das Ministerium die Fahrtkosten.

1 2 3